swissbau 2016

TheX an der Swissbau in Basel

Die swisspor-Produktpalette begeistert mit Minimodellen im Massstab 1:5

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder über 100‘000 Bauinteressierte und rund 1‘100 Aussteller aus 19 Ländern an der wichtigsten Messe der Baubranche, der Swissbau in Basel. In der
„neuen“ Messehalle 1.0 und somit im Zentrum des Geschehens präsentierte sich der Gemeinschaftsstand von Eternit, Promat und swisspor. Fünf Tage lang wurde an unserem Stand, der den unverkennbaren Arbeitstitel TheX trug, gefachsimpelt, gestaunt, genetzwerkt und genossen. Der swisspor-Messeauftritt war nicht zuletzt dank Kunden und Interessierten erneut ein voller Erfolg.

Die Baubranche ist ein wichtiger Wirtschaftssektor in der Schweiz. Deshalb griff der Bundesrat Ueli Maurer persönlich zur Maurerkelle und legte an der Eröffnungsfeier symbolisch den Grundstein für die diesjährige Swissbau. Im Rahmen dieser Eröffnung besuchte er auch den swisspor-Stand, wo er sich Zeit für ein „Schwätzchen“ mit Vertretern der swisspor-Gruppenleitung nahm. Europaweit gehört die Swissbau zu einer der grössten Baufachmessen und ist entsprechend ein Magnet für ein illustres Publikum, das sich aus Architekten, Planern, Verarbeitern, Investoren und Privaten zusammensetzt. Auf vier Messehallen verteilt konnten sich die Besucher über die Bereiche Konzept und Planung, Baustelle und Werkhof, Gebäudetechnik und Innenausbau sowie Rohbau und Gebäudehülle direkt bei den entsprechenden Experten informieren.

 

 

 

 

 

 

     

 Impressionen